SZAC

1908 SZAC KSE wurde im Jahr 2013 erstmals ungarischer Meister. Daraufhin nahm der Verein im letzten Januar am IKF Europa Cup in Papendrecht (NL) teil und traf dort auf die SG Pegasus Rommerscheid 1991 e.V., der in diesem Jahr einer der Gastgeber des IKF Europa Shield ist. 2013 ist das Team ungarischer Meister geworden. Als Vize-Meister der vergangenen Saison in der Nationalen Ungarischen Liga nimmt der 1908 SZAC KSE mit Trainer Barnabás Hack 2015 erstmals am IKF Europa Shield teil.

Kader

Damen Herren
Jenna TRAN (#2) Tamás SNEIDER (#1)
Ágnes KÖSZEGVÁRI (#4) Róbert ESSIG-KACSÓ (#5)
Anita DEÁK (#23) Györgi DÖRFI (#6)
Zsófia SÓLYOM (#16) Kristóf HORVÁTH (#12)
Zsófia GÁSPÁR (#17) Álmos BEÖTHY (#13)
Brigitta BULUCZ (#22) Attila BELLUSZ (#18)
Viktor BELLUSZ (#99)

SZAC KSE

Trainer: Barnabás Hack

Teammanager: Gergely Ruzsa

Farben: weiß-schwarz

Größte Erfolge

  • Ungarischer Meister 2013
  • Ungarischer Vize-Meister 2014

Teilnahmen beim IKF Europa Shield

  • bisher keine Teilnahme